Schwimmschule Delphin

Schwimmschule Delphin Hollenstedt

 

Jahnstr. 10

21279 Hollenstedt

 

Tel.: (+49) 04165-21 81 91

info@schwimmschule-delphin.info

 
 
Schwimmschule Delphin
Schwimmschule Delphin
 
 
 

AquaFitness f√ľr Schwangere (APx2)

Das Wasser mit seinen besonderen physikalischen Eigenschaften bietet f√ľr das Training mit Schwangeren geradezu ideale Bedingungen.

 

Durch den Auftrieb des Wassers k√∂nnen alle Bewegungen mit einer deutlichen Entlastung des gesamten Bewegungs- und St√ľtzapparates ausgef√ľhrt werden - es ist somit schonend f√ľr B√§nder, Gelenke und Muskulatur.

 

Es besteht kein Sturz- oder Verletzungsrisiko beim Training im Wasser und zudem werden keine schweren Ger√§te oder Ausr√ľstungsgegenst√§nde ben√∂tigt.

 

Der Wasserwiderstand ist 12 mal h√∂her als der der Luft und dieser Widerstand ist unser Haupttrainingsger√§t, angepasst an das jeweilige Fitnesslevel der Trainierenden - je mehr Kraft ich habe, je fitter ich bin, desto schneller und kr√§ftiger kann ich meine Bewegungen ausf√ľhren.

 

Das Gef√ľhl der Leichtigkeit im Wasser auch bei fortgeschrittener Schwangerschaft erzeugt Wohlbefinden und tr√§gt dazu bei, sich allgemein leistungsf√§higer zu f√ľhlen.

 

 

Hier noch einige allgemeine positive Aspekte des Sports während der Schwangerschaft und speziell im Wasser:

 

Der Fötus trainiert mit und auch das allgemeine positive Wohlbefinden der Mutter hat Auswirkungen auf das ungeborene Kind.

 

  • die verbesserte Sauerstoffaufnahme der Mutter f√ľhrt zur besseren Versorgung des F√∂tus mit Sauerstoff
  • die Kr√§ftigung des Herz-Kreislaufsystems von Mutter und Kind durch sportliche Aktivit√§t f√ľhrt zu einer allgemeinen verbesserten Ausdauer- und Kraftleistung
  • durch das Muskeltraining gerade im R√ľckenbereich erreichen wir eine bessere K√∂rperhaltung (Verminderung/Linderung von R√ľckenproblemen), diese Haltungsverbesserung der Mutter hat eine optimalere Lage des Babys im Mutterleib zur Folge
  • durch gesteigerte Energie w√§hrend und nach der Schwangerschaft ist auch ein schnelleres Wiederherstellen des Fitness-Levels wie vor der Schwangerschaft verbunden
  • weniger oder Linderung von Glieder- und Fingerschwellungen, Verstopfungen und Krampfadern, durch den hydrostatischen Druck des Wassers, was zu einer besseren Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur f√ľhrt -> Massagewirkung des Wassers -> bessere Entschlackung
  • kr√§ftigere Beckenbodenmuskulatur
  • kontrolliertere Gewichtszunahme -> positiveres K√∂rper- und Selbstwertgef√ľhl der Mutter-> verbessertes Allgemeinbefinden und bessere Bew√§ltigung allt√§glicher Problemchen
  • durch die regelm√§√üige Bewegung der Mutter kann die Entwicklung der Sinnesorgane des F√∂tus gef√∂rdert werden
  • (ab der 10. SSW entwickeln sich die Sinnesorgane)

 

 

Die Stundeninhalte setzen sich aus einem allgemeinen Herz-Kreislauf-Training verbunden mit √úbungen f√ľr die Kr√§ftigung der Rumpf-, Arm- und Beinmuskulatur sowie Entspannungs-, Stretching-, Atem-, Beckenboden- und falls gew√ľnscht Partner√ľbungen zusammen.

 

 

Warten Sie nicht bis zum Ende der Schwangerschaft, tun Sie sich und ihrem ungeborenen Kind von Anfang an etwas Gutes und trainieren Sie im Wasser - denn schwanger sein bedeutet nicht unbeweglich / unsportlich sein - der Sport sollte jedoch auf die Bed√ľrfnisse und Problemchen der Schwangeren eingehen - im Wasser ist dieses jederzeit m√∂glich.


 

Um unser Angebot kennen zu lernen, vereinbaren Sie bitte einen unverbindlichen und kostenlosen Probetrainingstermin mit uns.

 

Ihr DELPHIN-Team

 
 
 
© Schwimmschule Delphin 28.09.2023  ⁄  Design und Umsetzung by agentur artprolog