Schwimmschule Delphin

Schwimmschule Delphin Hollenstedt

 

Jahnstr. 10

21279 Hollenstedt

 

Tel.: (+49) 04165-21 81 91

info@schwimmschule-delphin.info

 
 
Schwimmschule Delphin
Schwimmschule Delphin
 
 
 
08.05.2020

Aktuelle Info

Liebe Eltern, Kinder und AquaFitness Teilnehmer/innen,

 

wir wenden uns heute wieder an euch und können trotz gewisser allgemeiner Lockerungen, für unsere Branche noch nicht viel Neues berichten. Die Lage ist nach wie vor sehr schwierig und es sind noch keine Lösungsansätze seitens der offiziellen Stellen vorhanden. Für uns alle sind diese Wochen von Unsicherheiten, finanziellen und persönlichen Nöten gekennzeichnet. Je länger die Einschränkungen dauern, desto sichtbarer werden für alle direkt und indirekt Betroffenen die Schwierigkeiten der momentanen Situation. Aus diesem Grund haben wir, wie ihr unserem letzten Schreiben entnehmen konntet, zusammen mit vielen anderen privaten Schwimmschulen in ganz Deutschland eine Online-Petition gestartet, um auf eure und unsere Situation aufmerksam zu machen und auf Entscheidungsebene Gehör zu finden. Daher noch einmal die Bitte, unterzeichnet die Petition und teilt den Link im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis. Da das Coronavirus unser Leben verändert hat, ist es derzeit besonders wichtig sich gegenseitig zu unterstützen und zusammenzuhalten.

 

https://www.openpetition.de/petition/online/schnelle-wiedereroeffnung-von-privaten-schwimmschulen

 

Es fällt uns natürlich zunehmend schwerer, Argumente zu finden, die euch darin bestärken, uns weiterhin treu zu bleiben und mit euren Beiträgen den Fortbestand der Schwimmschule zu sichern. Daher möchten wir euch zunächst die derzeitige Situation näher erläutern und anschließend unsere weitere Vorgehensweise aufzeigen.

 

Wir möchten euch dafür sensibilisieren, dass ein Schwimmbad eine Sportstätte mit sehr hohen laufenden Betriebskosten ist, die sich auch zum jetzigen Zeitpunkt der Schließung und Nichtnutzung kaum reduzieren lassen. Alle Maßnahmen, um die Wasserqualität zu erhalten - wie Chlorung, Wasseraustausch und Filtration - müssen stattfinden, Lüftungssysteme laufen weiter, um die Gebäude nicht nachhaltig zu schädigen, etc.. Die Liste der notwendigen Maßnahmen und Arbeiten ist lang.

 

Und nun zu unseren Maßnahmen zur bestmöglichen Reduzierung der ausgefallenen Unterrichtseinheiten (UE):


Unser erster Schritt ist gewesen, den Beitrag für den Monat Mai nicht abzubuchen bzw. bei schon erfolgter Gesamtzahlung des Halbjahres- oder Jahresbeitrags eine entsprechende Gutschrift auf eurem Kundenkonto einzurichten, um einen Teil der bis Ende April ausgefallenen Kursstunden pro Woche/pro Teilnehmer abzufangen.

 

Zum allgemeinen Verständnis unserer Berechnungsgrundlage:


Unser Kurshalbjahr läuft für alle Kunden (Ausnahme Aquafitness Abos) vom 03.01.2020 bis zum 19.06.2020. Die Planung umfasst seit fast 20 Jahren immer 21 gegebene Unterrichtseinheiten (Ferienzeiten der Schwimmschule werden selbstverständlich nicht mit eingerechnet) pro Schwimmschulhalbjahr. Kunden, die nach dem 03.01.2020 gestartet sind, werden entsprechend weniger Unterrichtseinheiten bis Ende des Halbjahres berechnet.

 

Wichtig: Die monatliche Lastschrift ist kein Monatsbeitrag, sondern eine monatliche Ratenzahlung auf den Gesamtbetrag für 21 Unterrichtseinheiten (UE) bzw. die entsprechenden Unterrichtseinheiten ab Starttermin bis zum Ende des jeweiligen Halbjahres.


-       Von diesen 21 UE haben wir bis zur behördlich angeordneten Schließung (16.03.) 10 bzw. 11 UE (je nach Wochentag) gegeben. Durch das Nichteinziehen im Mai (der Betrag entspricht 3,5 UE), sind damit gesamt 13,5 bzw. 14,5 UE unsererseits abgegolten.

 

-       Kunden, die bereits das gesamte Halbjahr im Voraus gezahlt haben, erhalten eine Reduzierung der Gesamtgebühr für das 2. Halbjahr in Höhe einer Monatsrate (Gleichstellung zu der im Mai nicht abgebuchten Kursgebühr bei Ratenzahlern).

 

-       Dadurch würden dem einzelnen Kunden Kosten für 6,5 bzw. 7,5 bisher nicht genutzte UE bis zum Ende des Halbjahres am 19.06.2020 entstehen.


-       Wir hoffen jedoch, unseren Unterricht spätestens Ende Mai/Anfang Juni wieder aufnehmen zu dürfen, sodass wir noch einige Unterrichtseinheiten in diesem Halbjahr durchführen können und sich somit eure nicht genutzten UE weiter reduzieren würden. Das wiederum bedeutet, dass wir den Juni per Lastschrift einziehen werden.


-       Bitte verzichtet auf die Rückbuchung dieser Juni Lastschrift, da wir zusätzlich zu den erlassenen Mai Gebühren im Verlauf des zweiten Halbjahres individuelle Nachholangebote für die entgangenen Kurseinheiten anbieten wollen.

 

-       Ein weiterer Schritt ist, dass wir für alle Teilnehmer der halbjährlich gebuchten Kinderkurse die Kündigungsfrist für dieses Halbjahr vom 15. Mai auf den 31. Mai verlängern. Wir hoffen, dass bis dahin eine Entscheidung für eine Wiederaufnahme unseres Betriebes getroffen wurde. Damit wir uns weiterhin um die Schwimmausbildung eurer Kinder kümmern und für die Fitness und die Gesundheit aller Teilnehmer sorgen können. Eventuelle Kündigungen müssen daher in schriftlicher Form per Brief oder als E-Mail bis zum 31.05.2020 bei uns eingehen.

 

Grundlegend kann das genaue Ausmaß der ausgefallenen Unterrichtseinheiten nur rückwirkend betrachtet werden und erst daraufhin können wir entsprechende Maßnahmen ergreifen.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis, stehen bei Rückfragen zur Verfügung und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Wasser.

 

Katrin und Uwe Reincke mit dem gesamten Team der Schwimmschule Delphin

 
 
 
 
© Schwimmschule Delphin 07.07.2020  ⁄  Design und Umsetzung by agentur artprolog